Taxifahrer/in gesucht

zur Aushilfe auf 450,- € Basis. Taxischein und Ortskenntnisse unbedingt erfoderlich ! Wir unterstützen Sie bei allen Formalitäten (MPU, Taxischein usw.) Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten und gute Verdienstmöglichkeiten. Haben wir Ihr interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bei Herrn Schmidt unter 08331/3636 oder 0171/7709669.

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

DER WEG ZUM TAXIFÜHRERSCHEIN BEI TAXI Maier in Memmingen

Zum Autofahren benötigt man den Führerschein und zum Taxifahren den Führerschein zur Fahrgastbeförderung, kurz auch “P-Schein” genannt.

VORAUSSETZUNGEN FÜR DEN ERWERB DES P-SCHEINS:

  • Mindestalter von 21 Jahren
  • zweijähriger Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B (“3er”)
  • Keine Vorstrafen
  • bei einer Nationalität außerhalb der EU wird ein Aufenthalt von zwei Jahren vorausgesetzt.

DER ABLAUF:

  • Taxiführerschein beim Landratsamt beantragen.
  • Polizeiliches Führungszeugnis bei der zuständigen Gemeinde oder Stadtverwaltung beantragen, bei der man gemeldet ist. Das Führungszeugnis wird direkt an die Führerscheinstelle weitergeleitet.
  • Ärztliche Untersuchung (MPU), ca. halber Tag. Adresse auf Wunsch bei uns vorhanden.
  • Ortskundeprüfung Memmingen: Hierbei ist zu beachten, dass vom Ausgangspunkt bis zum Ziel jede einzeln befahrene Straße genannt werden muss. Zusätzlich der Stadtteile Amenidingen, Steinheim, Eisenburg, Dickenreichshausen, Ferthofen und Volkratshofen.
  • Ortskundeprüfung Landkreis Unterallgäu: Hierbei ist zu beachten, dass vom Ausgangspunkt bis zum Ziel jeder einzelne Ort genannt werden muss.
  • Anmeldung zur Ortskundeprüfung bei der Stadt Memmingen in Amendingen, Führerscheinstelle bzw. für die Ortskundeprüfung für das Unterallgäu beim Landratsamt Unterallgäu. (Memmingen ist schriftlich und Unterallgäu ist mündlich.
  • Nach bestandener Prüfung wird Ihnen der “gelbe Taxischein” von der Führerscheinstelle ausgestellt.

DIE KOSTEN DES TAXISCHEINS (CA. 250,- BIS 300,- €) WERDEN BEI FESTANSTELLUNG NACH DER PROBEZEIT GEGEN VORLAGE DER QUITTUNGEN VON UNS ERSTATTET.

Sind Sie Arbeitslos? Eventuell werden die Kosten vom Arbeitsamt übernommen. (Schriftlichen Antrag stellen!)

Nutzen Sie unser Kontaktformular.